Podcaster Tools – Pretty Links im Online Marketing

Die aktuelle Folge direkt anhören

Den Podcast abonnieren

rechte Maustaste "Link kopieren"

Welche Tools nutze ich eigentliche als Podcaster selbst. Hierüber möchte ich immer wieder mal berichten. Denn oft it es so das man selbst gar nicht alle Tools auf dem Schirm hat. Ich selbst komme auch immer wieder an neue Tools, die andere erwähnen.

PrettyLinks ist eben solch ein Tool, bei dem ich immer wieder feststelle, wie wenig Leute es kennen.

Darstellung von Links

Ein Fehler den ich ganz am Anfang meiner Podcastzeit gemacht habe. Ich habe meine Permalinks zu den einzelnen Beiträgen tatsächlich in „Folge 1“, „Folge 2“, usw. umbenannt. Ein Riesen Fehler!

Wahrscheinlich kennst Du es auch. Oft haben Links recht lange Namen, die man sich so nicht merken kann. Der sogenannte Permalink zu einem Blogpost oder einer Unterseite zum Beispiel beinhaltet sehr oft das Keyword. Das ist aus SEO-Sicht auch richtig und wichtig. Jedoch sehen solche Permalinks nicht unbedingt schön aus, noch kann man sich solch einen Link merken. Um nicht auf SEO zu verzichten ist es also NICHT ratsam seinen Permalink in solch einen schicken, kurzen umzubenennen. Wie ich es gemacht habe.

Viel besser ist es einen SEO optimierten Permalink zu erstellen und sich dann separat einen neuen Link mit einem Tool wie PrettyLinks zu erstellen.

Was macht das Tool PrettyLinks

PrettyLinks ist ein Plugin für WordPress. Mit diesem kann man sich im Handumdrehen gut klingende und kurze Links erstellen. Im Podcast verweise ich immer wieder auf die Möglichkeit eines gratis Strategiegespräches. Reservieren kann man sich den Termin über die URL „www.podcast-machen.com/termin“. Das ist eine leicht zu merkende Adresse. Der originale Link ist länger und man kann ihn sich nicht mal eben so einprägen.

In PrettyLinks legt man sich also einen einfachen, kurzen und gut klingenden Links zum original-Link an. Wird nun der kurze Link eingegeben, wird einfach auf den originalen Link weitergeleitet. Somit kann man sich Links erstellen die für Besucher und potenzielle Kunden einfach zu merken sind und trotzdem auf eine SEO optimierte URL weiterleiten.

Affiliate Links mit Tools kaschieren

Besonders beliebt sind Tools wie PrettyLinks bei sogenannten Affiliate Links. Hierüber erhält der Empfehlungsgeber eine Provision, wenn jemand auf den Link klickt bzw. diesen eingibt und das Produkt kauft.

Vorteil ist, auch wenn man darauf hinweisen muss, das solche Links nicht direkt als Affiliate-Links zu identifizieren sind. Denn leider ist es gerade in Deutschland allzu oft so, das hier sonst direkt der „Neid“ und die Missgunst anderer zum tragen kommt. „Man verdiene ja schliesslich etwas an solch einem Link. Und das darf nicht sein“.

Wichtig ist bei der Verwendung von Affiliate Links die Bedingungen vorab zu lesen. Das Amazon Partnern verbietet zum Beispiel die Verwendung von solchen Tools wie PrettyLinks, bitly und Co.

Kosten von PrettyLinks

PrettyLinks ist in der Grundversion gratis und für 99% der Fälle auch absolut ausreichend. Man kann sich dieses Plugin einfach über das WordPress Backend runterlasen und installieren

Alternative Convertlink

Für machen Projekte nutze ich das kostenpflichtige Tool Converlink. Hierüber lassen sich ebenfalls komplett eigene Links erstellen. Weiterhin kann man das Facebook Tracking-Pixel oder auch Google-Tracking hinterlegen, mann kann Split-Tests mit einem solchen Link durchführen, Bounceseiten – wenn der Besucher im Browser auf „zurück“ klickt – hinterlegt und noch so einiges mehr. Convertlink ist also mächtiger wenn es um „hartes“ Marketing geht.

Weiterführende Links

Convertlink – Die Revolution im Online Marketing

3 Möglichkeiten wie Du mit Deinem Podcast Geld verdienen kannst

Kostenloses Strategiegespräch

Grundsätzlich gibt es unzählige Möglichkeiten über einen Podcast direkt oder auch indirekt Geld zu verdienen. Dies muss man sich aber individuell anschauen. Gerne kann ich dich dabei unterstützen dir Möglichkeiten auzuzeigen. Reserviere dir hierzu ein kostenloses Erstgespräch unter www.podcast-machen.com/termin

Podcast Fachbegriffe - Einfach erklärt

Podcast Fachbegriffe 3D Mockup Cover Bild
  • Endlich Fachbegriffe verstehen
  • Kein langes suchen bei google
  • Für jeden leicht verständlich

Du willst deinen eigenen Podcast starten?

Dann reserviere dir einen der kostenlose Termine für ein 20-30 minütiges Strategiegespräch und wir finden gemeinsam heraus wie ich dich unterstützen kann.

Facebook Gruppe

Komm in die Facebook Gruppe und erhalte kostenlosen Support durch mich und andere Mitglieder.

Weitere Beiträge