Podcaststart 2021 – 3 kapitale Fehler die Du vermeiden solltest

Den eigenen Podcast in die weite Welt zu tragen ist eine recht große Sache. Willst Du das dein Podcaststart erfolgreich wird, gibt es bereits im Vorfeld einiges zu beachten. Hier möchte ich dir 3 Tipps geben, welche Fehler Du 2021 unbedingt vermeiden solltest, wenn Du Deinen Podcast startest.

Schlechtes Cover

Aus eigener Erfahrung und weil ich es immer wieder sehe: Gib dir Mühe bei deinem Podcastcover. Es ist Dein visuelles Aushängeschild für Deinen Podcast. Es kann ebenso der erste Eindruck für potenzielle Hörer sein. Und wie Du vielleicht weißt, für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance.
Lass dir also ein profesionelles und hochwertiges Podcastcover erstellen. Du wirst damit selbst auch mehr Freude haben.

Keine Launchstrategie

Ein Podcaststart ohne klare Launchstrategie zu machen, ist einer der absolut größten Fehler den Du nur machen kannst. Damit verschenkst Du massives Potenzial für Deinen Podcast. Leider sehe ich es immer wieder das Menschen in einem Posting sagen

„Mein Podcast ist da. Ihr könnt die erste Folge über Spotify hören. Auf anderen Plattformen kommt er in ein paar Tagen raus. Weitere Folgen gibt es dann ab nächster (oder gar übernächster) Woche.“

Allein in diesen beiden Sätzen sind so viele Fehler für einen erfolgreichen Launch enthalten, da kann man nur den Kopf schütteln. Es ist sehr schade das hier immer wieder so viel Potenzial verspielt wird.

Verschenkte relevante Zeichen beim Episodentitel

Nach wie vor beliebt ist die Nummerierung von Podcastepisoden nach folgendem Muster: „#000, #001, #002“. Dies kann eventuell auch sinnvoll sein, wenn man gerne zwischen einzelnen Episoden hin und her verweist. Nicht alle Podcast-Apps zeigen die Episodennummerierung auch an und somit ist diese sichergestellt. Aber, wenn Du diese Art der Nummerierung verwendest, dann stelle sie an das Ende des Episodentitel. Denn, Du verschenkst wichtige lesbare Zeichen. Teile dem Zuhörer im Titel mit, worum es geht. Nicht ob dies nun die folge 127 oder 235 ist. Gerade auf mobilen Geräten ist nutzbarer Platz rar. Achte also darauf die wichtigen und relevanten Dinge zuerst zu benennen

Wie kann ich dir helfen?

Wenn Du Deinen Podcast starten möchtest und es von Anfang an einfach aber professionell angehen willst, dann sprich mich an. Ich habe mich darauf spezialisiert smarte Podcast Setups zu erstellen, damit man einen Podcast mit Leichtigkeit betreiben kann. Hier begleite ich Dich von Anfang an und mit allem Drum und Dran.

Vielleicht brauchst du aber auch nur einmal ein paar Impulse zu einem Teilbereich. Sei es Monetarisierungsmöglichkeiten oder Automatisierung deiner Prozesse. Hierzu biete ich einzelne Consultingsessions an. Schreib mir hierzu eine einfache Mail.

Möchtest du alleine starten und suchst noch den richtigen Leitfaden? Dann empfehle ich dir mein „Podcast Workbook“.

Podcast Workbook

Du möchtest mit kleinem Budget Deinen Podcast im Alleingang starten? Kein Problem. Mein Workbook hilft Dir dabei. Ich habe es auf das wichtige und wesentliche komprimiert. Mehr Infos dazu hier:

Podcast Workbook 3D Mockup

SMART statt HART

Einen Podcast zu starten muss nicht schwer sein. Man kann einen Podcast so aufsetzen und starten, dass er einem leicht fällt. Dazu muss man kein Technikfreak sein. Einmal aufgesetzt und mit einen smarten Workflow ausgestattet, ist ein Podcast einfach! Wenn Du wissen willst wie das geht, dann melde dich bei mir per E-Mail an „dominic@podcast-machen.com“ oder direkt hier per Whatsapp. (Einfach auf das Wort „Whatsapp“ klicken.

LG Dominic

Wenn du dann raus gehst, dann bitte nicht nur mit einer Folge. Ja, high und willkommen zu einer neuen Podcast Folge Podcast Start noch in 20 21 so spät ist es ja noch nicht. Es ist ja noch Sommer. Je nachdem Manu die Podcastfolge hörst. Aber es gibt einfach drei. Ja, ich nenne es mal wirklich kapitale Fehler, die immer, die mir immer wieder auffallen, die wissen wir jetzt erst letzte Woche wieder zweimal begegnet, wo ich einfach selber dann dachte So nein.

 

Warum? Warum? Warum wir da so viel, so viel PS auf der Straße liegen gelassen. So viel. Nicht gemacht, was einfach durchaus wichtig ist für einen erfolgreichen Podcast Staat und damit herzlich willkommen zu dieser Podcast Folge. Wenn du überlegst ein Podcast zu starten und siehst den Wald vor lauter Bäumen nicht, dann meld dich gerne bei mir, weil ich habe mich darauf spezialisiert, Selbstständigen und Unternehmern dabei zu helfen, ihren eigenen Podcast Smart Stadtbad zu starten. Denn der Podcast soll einem leichtfallen.

 

Er soll mit Leichtigkeit vom Mund fließen, sozusagen damit man schon lange Spaß hat, den eigenen Podcast zu betreiben. Also melde ich gerne bei mir über die Website, wenn du da Unterstützung braucht. Wenn du nochmal ein bisschen Input brausenden einfach mal drüber reden möchtest. Und vielleicht kann ich dir dabei ja behilflich sein, dass du eben solche Fehler, die jetzt, die wir jetzt gleich ansprechen, dass diese Fehler dir eben nicht passieren, weil du damit so viel Potenzial für den Podcast Staat auf der Straße liegen lässt.

 

Punkt 1 Ein schlechtes Cover. Es ist leider nach wie vor so. Und ich sag es auch wenig aus eigener Erfahrung, weil ich es selber getestet habe mit diesem Podcast hier. Gib dir einfach Mühe bei einem Podcast Cover bei deinem Podcast Cover. Es ist dein visuelles Aushängeschild für deinen Podcast und es kann der erste Eindruck für potentielle Hörer sein. Um, wie du selber vielleicht weißt, für den ersten Eindruck gibt’s keine zweite Chance. Lass dir also ein professionelles und hochwertiges Podcast Cover erstellen, weil wenn du ein geiles Cover hast, dann hast du selber auch immer mit immer mehr Freude daran, wie wenn du, wenn du einfach ein scheiß Cover hast.

 

Ich sag das einfach so plakativ wie es ist. Ich selber hatte mein mein erstes, meine erste Version des Covers hab ich nicht erstellen. Ich hab’s dann selber zusammengeschustert in Photoshop. Also richtig scheiße. Das war richtig schlecht und ich selber war nie zufrieden. Aber ich fand es immer schlecht und das zieht sich dann einfach. Das ist so ein Gefühl, das ich dann bei einem selber auch so ein bisschen breit macht. Man ist nicht zufrieden damit, man will’s nicht so haben.

 

Es ist einfach kacke und. Je besser dein Podcast Cover ist, geiler du das selber findest, desto mehr Spaß macht sie auch dieses Podcast Cover überall zu zeigen, überall zu verwenden in Social-Media. Also lass dir auf jeden Fall ein sehr sehr geiles Cover erstellen. Richtig professionelles. Es ist ein visuelles Aushängeschild für deinen Podcast, für dein Produkt Podcast. Also gib dir Mühe, lass es dir erstellen. Als zweiten Punkt habe ich keinen Lorch Strategie einen Podcast zu starten.

 

Ohne eine lange Strategie ist mit einer der größten Fehler, den du einfach nur machen kannst, weil du verschenkst, dass so viel massives Potenzial und leider sehe ich das immer immer wieder, dass Menschen wie folgt starten. Hab ich auch die Woche erst wieder gesehen. Soll hier Hallo, mein Podcast ist also ein Social Media Posting soll mein Podcast ist da. Ihr könnt die erste Folge auch schon über Spotify hören. Auf anderen Plattformen kommt das dann irgendwann in paar Tagen auch noch raus.

 

Da sind wir dran. Und weitere Folgen gibt’s dann ab nächster Woche oder vielleicht sogar ab übernächste Woche. Zur Und das war der Start des Podcasts. Allein schon in diesen zwei Sätzen das sind so viele Fehler für einen erfolgreichen Lorsch enthalten, da kann man eigentlich nur noch den Kopf schütteln. Es ist wirklich so schade, dass man hier so viel Potenzial verspielt auf der Straße lässt. Macht eine Lernstrategien in Podcast Lorch du einmal. Dann hast den nimm. Deswegen bau dir von vornherein so eine Audienz auf.

 

Gib dir Mühe, tu das vorher Antis an, nimm ordentlich, nimm paar Folgen vorher auf und wenn du dann raus gehst, dann bitte nicht nur mit einer Folge bei jetzt kann ich mir die erste Folge anhören und muss dann eine Woche oder zwei Wochen warten, bis dann überhaupt wieder irgendwas kommt. Da hab ich dann schon wieder vergessen. Also ich hab noch Kalke gar keinen Eindruck von diesem Podcast gekommen interessiert mich das Thema, sondern es war nur die Vorstellung.

 

Und wenn ich ein paar Folgen gehabt hätte, er nicht sagen kann Okay, der Podcast passt zu mir, der passt mir nicht, dann ist aber eine Entscheidung getroffen und so bin ich meistens dazu gewillt. Das sind so Podcast Leichen dann eigentlich so okay. Bis da eine Folge rauskommt, hab ich den schon wieder vergessen, dass es ihn überhaupt gab als von dem her. Bau den Leuten eine vernünftige Lorch Strategie auf im Vorfeld lange vor dem eigentlichen Status Podcast und dann sieh zu, dass der nicht nur auf Spotify ist, weil du ihn bei Encore postest.

 

Das liest man da nämlich schon raus, weil das läuft bei NCAA immer so auf Spotify ab sofort und bis er überall anders ist, dauert es noch ein paar Tage. Dann sag nix. Dann warte bis er überall das. Es weiß sowieso kein Mensch, dass dein Podcast da ist. Also es gibt viele Wege. Nee, nee, nee, eine geniale Lorde Strategie zu erarbeiten für den Bot Podcast. Aber so mach’s bitte nicht, weil du verschenkst damit einfach sehr sehr viel.

 

Dann noch so ein Thema. Das war lange Zeit ziemlich kontrovers. Verschenke sehr irrelevante Zeichen beim Episoden Titel bzw. nicht einmal auf SEO bezogen, sondern einfach relevante Zeichen beim Episoden Titel. Man findet es nach wie vor immer noch so. Diese Podcast Episoden, Numerierung hier diesen Hashtag und dann eine dreistellige Nummer für jede Folge 001 002 003. Und dann kommt der eigentliche Titel Um was geht’s in dieser Podcastfolge? Was ist der Titel dieser Folge? Das sind einfach schon mindestens vier verschenkte Zeichen.

 

Manche haben da noch irgendwie eine Kürzel Version Ihres ihres Podcast Titels PB, MK 001, PB, M10, 002, 003 und so weiter. Das sind ja schon 8 9 verschenkte Zeichen. Dann aber so sind’s mindestens vier. Ich verstehe, warum man diese Nummerierung macht. Es gibt letztendlich Numerierung Felder, die werden aber nicht in einen Podcast EPs angezeigt. Und gerade wenn man gerne mal von einer Folge auf die andere verweisen möchte, dann sind so Nummern natürlich schon sehr sinnvoll und wenn die nicht angezeigt werden, ist es doof.

 

Also kann man diese in die in den Episoden Titel mit reinpacken. Aber wenn du das machst, dann macht die Nummerierung einfach ans Ende des Titels. Warum? Podcasts werden meist mobil, gehört, also auf dem Handy auf. Ich weiß gar nicht, gibt’s den iPod noch oder ist der schon abgeschafft mittlerweile? Ich weiß es nicht. Aber auf jeden Fall halt auf irgendwelche mobilen Endgeräten, auf dem iPhone, auf dem Samsung Handy, Nokia, Huawei, was weiß ich was.

 

Und Nokia gibt’s glaub ich gar nicht mehr. Also weiß, dass ich meine auf dem mobilen Endgerät dieser Endgeräte, die haben nur begrenzt Platz. Und wenn du jetzt hingehst und ein Episoden Titel fängt erstmal schon mit Hashtag 001, da kommt ein Leerzeichen, dann gehts erstmal los mit dem eigentlichen Titel. Da hast du schon so viele Zeichen. Das sind jetzt mit Leerzeichen sind 5 Zeichen, die du an relevanter Information einfach verschenkt hast für eine Nummerierung. Also nutzt diese relevante Position des Podcasts, dass Episoden Titels viel lieber dafür.

 

Die das Wichtige für den Fall für den Zuhörer Um was geht es in dieser Folge, was ist drin für mich in den Titel mit reinzupacken. Das ist als Zuhörer ist es egal, ob das die Folge 127 oder 235 ist. Deshalb nutze diesen die diesen vorderen Platz für die wirklich wichtigen Informationen und nicht für die Nummerierung. Packt die Nummerierung dann hinten ans Ende, ans Ende der des Titels. Mach sich hier Hashtag und dann die Nummer hintendran. Dann hast du es immer noch und kannst auch gut hin und her Querverweisen.

 

Das funktioniert viel, viel besser und es sind einfach viel, viel sinnvoller genutzt dieser Platz. Also das war’s jetzt auch schon im Großen und Ganzen eben. Also vermeide ein schlechtes Cover. Podcast starten nicht ohne Longe Strategie und verschenke nicht die die Zeichen an Zahl. Die minimale Zeichen Anzahl in jeder Episode verhagelt die nicht mit einer Nummerierung, die du vornherein stellt, sondern Paxe lieber hinten dran. Dann ist sie immer noch da. Wer will, der findet sie.

 

Aber du verschenkst nicht, dass das wirklich relevante an ann, an Informationen, die du deinen Zuhörer mitteilen kannst. Ja, also wenn ich dir dabei helfen, behilflich sein darf, dein Podcast zu starten, dann melde ich sehr gerne bei mir über E-Mail z.B. etc.. Dominik eht Podcast Minus machen. Punkt. Komm oder schreib mir einfach eine WhatsApp. Die Nummer findest du im Blogbeitrag dazu. Also das war’s für diese Folge. Viel Spaß bei eurem Podcast. Bis zum nächsten Mal.

 

Ciao.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge

Du willst deinen eigenen Podcast starten?

Dann schreib mir ganz unverbindlich eine Email und wir sprechen miteinander. Bereits in diesem Gespräch bekommst Du von mir zahlreiche Tipps und Herangehensweisen rund ums Podcasting. Es wird sich auf jeden Fall fürdich lohnen.