Spotify bringt dynamische Werbeanzeigen in Podcasts -Fluch oder Segen

Auf der diesjährigen CES (2020) hat Spotify die neue und proprietäre Podcast-Werbetechnologie für Spotify-Podcast-Anzeigen – SAI (Streaming Ad Insertion) – vorgestellt.

Was ist Streaming Ad Insertion

Soweit ich das bisher verstanden habe, hat Spotify somit die Möglichkeit geschaffen, zielgerichtet und dynamisch Werbeanzeigen in einen Podcast zu schneiden.

Ein Beispiel

Dies bedeutet konkret, daß wenn zwei Menschen zur selben Zeit dieselbe Podcastfolge hören, so bekommen beide Personen auf Ihr Nutzungsprofil zugeschnittene Werbeeinblendungen also Audio eingespielt. Man kann sich das ganz ein bisschen als eine Mischung aus Werbeanzeigen bei Facebook und YouTube vorstellen.

Spotify erstellt Nutzungsprofile woraus geschlussfolgert wird, welche Werbung denn zu Anwender xy passen würde. Dementsprechend passende Werbung wird diesem dann eingeblendet. Die Werbung ist aber nicht fest in die jeweilige Podcastfolge integriert. Nein, Spotify schneidet diese dynamisch in die Folge. Dadurch bleibt der ursprüngliche Podcast unberührt und jeder Anwender kann passend, zugeschnittene Werbung eingeblendet bekommen.

Ab wann verfügbar

Ab wann SAI für die breite Masse verfügbar sein wird, ist unklar. Aktuell testet Spotify dies wohl an exklusiven Spotify Podcast, da diese eben bei Spotify selbst liegen und somit das testen wesentlich einfacher ist.

Vor und Nachteile für Podcaster

Vorteile

Die Möglichkeit scheint für alle beteiligten Seiten interessant zu sein. Werbetreibende erhalten so die Möglichkeit zielgruppenorientiert Werbung, als Audio zu schalten. Podcaster haben voraussichtlich bzw. hoffentlich die Chance damit ihren Podcast zu monetarisieren. Eine Win-Win-Win Situation für alle Beteiligten! Oder doch nicht?

Nachteile – Wo Licht ist, ist auch Schatten

Es wird gemunkelt das Spotify demzufolge nicht so sehr ein Freund davon ist, das Podcaster eigene Sponsorings, ausserhalb von Spotify abschließen und diese dann fest in den Podcast integrieren. Man kennt diese Werbeeinspieler klassich als Pre-Mid-Post-Roll. Also eine meist 30-45 Sekunden dauernde „Sponsoring Message“ die der Podcast-Host selbst einspricht. Solche Sponsorings fallen für den Podcast host natürlich um ein vielfaches lukrativer aus, als vermutlich die Werbeeinnahmen die man mit SAI als Podcaster erzielen kann. Des Weiteren möchte man in so einem Fall den eigenen Podcast nicht noch zusätzlich mit externer Werbung „zumüllen“. Somit dürfte klar sein das solche Podcaster SAI deaktivieren werden und Spotify hier dann keine Werbeeinblendungen schalten kann/darf.

Offen bleibt natürlich die Frage, wie Spotify damit umgeht. Von YouTube weiß man, daß Videos mit eingeschalteter Monetarisierung tendenziell weiter ausgespielt bzw. vorgeschlagen werden, als Videos mit deaktivierter Monetarisierung. Klingt logisch. YouTube bevorzugt Videos bei welchen sie Werbung schalten können. Denn YouTube will letztlich auch nur Geld verdienen. Ob dies dann auch bei Podcast via Spotify der Fall sein wird, weiß aktuell natürlich niemand.

Fazit zu dynamischen Werbeanzeigen bei Spotify

Natürlich befindet sich das Ganze in den Startlöchern. Von daher kann man hier noch nichts weiter zu sagen. Die dynamische Anzeigenschaltung in Podcst klingt, in Bezug auf eine mögliche Monetarisierung natürlich spannend. Jedoch sollte man auch die Kehrseite dessen sehen und bedenken. Am Ende muss man sich die Frage stellen, ob man externe Werbung zulassen möchte? Oder nicht.

Weiterführende Links

https://techcrunch.com/2020/01/08/spotify-brings-streaming-ad-insertion-technology-to-podcasts/

https://www.theverge.com/2020/1/8/21056336/spotify-streaming-ad-insertion-technology-ces-launch

https://www.adzine.de/2020/01/spotify-podcast-ads-datenbasierte-ausspielung-ist-nur-der-anfang/

Weitere Beiträge

Podcast Fachbegriffe - Einfach erklärt

Podcast Fachbegriffe 3D Mockup Cover Bild

Du willst deinen eigenen Podcast starten?

Dann schreib mir ganz unverbindlich eine Email und wir sprechen miteinander. Bereits in diesem Gespräch bekommst Du von mir zahlreiche Tipps und Herangehensweisen rund ums Podcasting. Es wird sich auf jeden Fall fürdich lohnen.

Podcast Workbook 3D Mockup

Demnächst

Das Podcast Workbook ist ein kompakter Leitfaden der Dir hilft, Deinen Podcast zu starten. Wissen aus mehr als 3 Jahre Erfahrung, über 270 Episoden, über 30 Podcast Launches, zahlreichen Supports, u.v.m. stecken in diesem Workbook.