Apple Podcast ändert Dashboard – Chaos herrscht – Info aus gegebenem Anlass

Das sich aktuell viel in der Audioszene bewegt dürfte bekannt sein. Apple, Spotify und nun auch Facebook geben Gas. Apple baut sein Podcast Dashboard um.

Neues Gewand mit ruckeligem Start

Apple baut sein Abomodell für Podcaster auf. Bereits ab jetzt kann man sich im Backend für die Betaphase anmelden. Und da das Abomodell ein paar Anpassungen mit sich bringen wird, baut Apple sein Podcastconnect „Dashboard“ um. Jetzt, Anfang Mai 2021, bin ich gerade dabei vier neue Podcasts einzureichen. Das ganze läuft sehr holprig ab.
Denn wenn man sich neu anmeldet, muss man erst einmal sein Profil einrichten bzw. Apple übernimmt hier eine erste Einrichtung. Keine ahnung was die da treiben. Aber es hat über einen Tag gedauert, bis die Apple ID für das Podcastconnect Dashboard freigegeben war. Dann den Feed eingetragen und wieder warten. Aktuell meckert Apple dann noch wegen irgendwelchen Details, vom Cover, dem Copyrighthinweis bis hin zur vermeidlich falschen Kontaktemail. Jedoch ist alles Vorhanden. Selbst die Überprüfung mit „Feed-Checkern“ brachte das Ergebnis das mit den Feeds soweit alles in Ordnung ist.

Mehr Zeit bei der Einreichung einplanen

Apple räumte sich in der Vergangenheit bereits 5 Werktage zur Freischaltung ein. Bei dem aktuell holperigen ablauf, dauert es vermutlich noch länger. Denn an den Punkt, das man den Podcast zur Prüfung einreichen kann, muss man ersteinmal kommen. Ich bin nun schon den driten Tag dran Podcasts überhaupt einreichen zu können.

Wer also seinen Podcast jetzt starten möchte und seinen Podcast manuell bei Apple anmeldt, sollte etwas mehr Zeit einplanen.

Wichtiger Hinweis

Während dem Einsprechen dieser Podcastfolge kam mir noch ganz spontan eine Möglichkeit, wie Du solche Probleme, wann auch immer sie auftreten, ins Positive ziehen und auch noch für Dich nutzen kannst. Was es genau ist, schreibe ich hier nicht, sondern empfehle Dir höre Dir diese Podcastfolge an. 🙂

Podcast Workbook

Du möchtest mit kleinem Budget Deinen Podcast im Alleingang starten? Kein Problem. Mein Workbook hilft Dir dabei. Ich habe es auf das wichtige und wesentliche komprimiert. Mehr Infos dazu hier:

Podcast Workbook 3D Mockup

SMART statt HART

Einen Podcast zu starten muss nicht schwer sein. Man kann einen Podcast so aufsetzen und starten, dass er einem leicht fällt. Dazu muss man kein Technikfreak sein. Einmal aufgesetzt und mit einen smarten Workflow ausgestattet, ist ein Podcast einfach! Wenn Du wissen willst wie das geht, dann melde dich bei mir per E-Mail an „dominic@podcast-machen.com“ oder direkt hier per Whatsapp. (Einfach auf das Wort „Whatsapp“ klicken.

LG Dominic

Weitere Beiträge

Du willst deinen eigenen Podcast starten?

Dann schreib mir ganz unverbindlich eine Email und wir sprechen miteinander. Bereits in diesem Gespräch bekommst Du von mir zahlreiche Tipps und Herangehensweisen rund ums Podcasting. Es wird sich auf jeden Fall fürdich lohnen.